Bitte unterschreiben: ­ EU darf kein Komplize der Wilderer sein

Freitag, 22. Juli 2016 16:14

Die Savannen und Wälder Afrikas ohne Elefanten – dieses schreckliche Szenario könnte in zehn Jahren Wirklichkeit werden, wenn die Wilderei unvermindert weitergeht.

29 afrikanische Staaten, in denen Elefanten leben, arbeiten deshalb gemeinsam an einem absoluten Handelsverbot für Elfenbein. Nur das kann die Wilderei beenden. Selbst die wichtigsten importeure USA und China unterstützen es. Doch die EU stellt sich quer und

Quelle: Rettet den Regenwald

Thema: Xtern | Kommentare (0)

Bitte unterschreibt: Den Wald des Ekuri-Volkes retten!

Freitag, 22. Juli 2016 9:53

Hinter­gründe

Die Deutsche Welle hat eine Fotoserie über das Highwayprojekt veröffentlicht.

Ausführliche Infomationen, eine Karte und Fotos zu den Ekuri und ihrem bedrohten Lebensraum finden Sie in englischer Sprache auf der Website Save Ekuri Forest.

Zu den Hintergründen hat die Ekuri Initiative auch eine englischsprachige Pressemitteilung veröffentlicht – mit vielen offenen Fragen z.B. zur Finanzierung, zum

Quelle: Rettet den Regenwald

Thema: Xtern | Kommentare (0)

Bitte unterschreibt: Illegalen Holzhandel stoppen

Freitag, 22. Juli 2016 3:47

Die Zentralafrikanische Republik ist ein bitterarmes Land am Rande des Kongobeckens, einem der größten Regenwaldgebiete der Erde. Bodenschätze wie Diamanten haben nur Elend gebracht. 

Bewaffnete Gruppen terrorisieren die Bevölkerung. Hunderttausende Menschen sind seit 2013 auf der Flucht, 5.000 haben ihr Leben gewaltsam verloren. Der Staat ist zerrüttet.

Die Menschenrechtsorganisation Global Witness wirft europäischen Unternehmen vor, trotzdem von dort

Quelle: Rettet den Regenwald

Thema: Xtern | Kommentare (0)

Bitte unterschreiben: Futterimporte aus Brasilien stoppen!

Donnerstag, 21. Juli 2016 15:20

Hinter­gründe

Artikel im Spiegel: Pestizid: WHO-Experten stufen Glyphosat als wahrscheinlich krebserregend ein

Ausführliche, unabhängige wissenschaftliche Begründung der Einstufung von Glyphosat als “wahrscheinlich Krebserregend”: Glyphosate Monographs der Internationalen Agentur zur Krebsforschung (IACR) der Weltgesundheitsorganisation (WHO) http://monographs.iarc.fr/ENG/Monographs/vol112/index.php

Artikel der Wissenschaftler im Auftrag der IACR: Carcinogenicity of tetrachlorvinphos, parathion, malathion, diazinon, and glyphosate

Weitere Informationen über Monsanto und Gentechnik:

Fragen

Quelle: Rettet den Regenwald

Thema: Xtern | Kommentare (0)

Woodlark Kuskus retten. Stoppt die Motorsägen!

Mittwoch, 20. Juli 2016 15:09

Hinter­gründe

“Eine Bühne der Evolution!” “Ein biologisches Juwel!” “Vollgestopftmit einzigartigen Spezies!” Wissenschaftler schwelgen in höchsten Tönen, wenn sie über den Reichtum der Natur von Woodlark Island sprechen. 7 Froscharten gibt es nur auf dieser Insel Papua Neuguineas und sonst nirgends auf der Welt. Ebenso 4 Reptilien- ,7 Pflanzen-, 19 Schnecken- und 4 Insektenarten, von denen 2 noch keinen wissenschaftlichen Namen

Quelle: Rettet den Regenwald

Thema: Xtern | Kommentare (0)

Get Adobe Flash player